BUNDjugend  
Best-Practice Leitfaden „Flucht“

Best-Practice Leitfaden „Veranstaltungen mit Geflüchteten“

Zusammen mit dem BUND NRW haben wir auf Basis unserer Erfahrungen und bisher bestehender Formate zur Arbeit mit Geflüchteten einen Best-Practice Leitfaden erstellt.

Er gibt Tipps, worauf bei Veranstaltungen mit Geflüchteten geachtet werden muss, welche Ziele angestrebt werden können, welche organisatorischen Punkte es zu beachten gilt und an welchen Stellen besondere Sensibilität gefragt ist. Von Exkursionen mit Geflüchteten in die Natur über gemeinsame Kochabende bis zu Repair-Cafes werden verschiedene Veranstaltungsformate vorgeschlagen und anhand von Beispielen dargestellt.

Die Geflüchteten aktiv in die Zivilgesellschaft einzubinden und mit ihnen anstatt für sie zu arbeiten, trägt zu einem gegenseitigem Perspektivwechsel bei und fördert ein solidarisches Miteinander.

Hier, im Best-Practice Leitfaden  könnt ihr euch Anregungen holen!