BUNDjugend  

Schenkgemeinschaft für Jugend-Visionssuchen

Wir wollen Jugend-Visionssuchen für alle Interessierten, unabhängig vom Geld, das ihnen zur Verfügung steht, zugänglich machen – in 2017 und darüber hinaus. Der finanzielle Bedarf für die Durchführung einer Jugendvisionsuche ist jedoch weitaus höher als bei „gewöhnlichen“ Jugendveranstaltungen, unseren Freizeiten und Workshops. Inklusive Platzkosten, Verpflegung, Transport, Material und Honoraren für das mindestens 4-köpfige Team – auch Visionssucheleiter*innen können nicht ohne Geld leben – fallen bei ehrlicher Kalkulation für eine 18-tägige Visionssuche mit 12 Teilnehmenden Gesamtkosten in Höhe von rund 20.000 Euro an. Die für eine im Rahmen des Projekts „Visionen für die Zukunft“ durchgeführte Jugendvisionssuche erzielte Förderung des Landes deckt nur einen kleinen Teil dieser Kosten.

Für die Realisierung und angestrebte Etablierung von Jugend-Visionssuchen für Umwelt-Aktive unabhängig von der Erzielung öffentlicher Förderung erproben wir daher Finanzierungswege in solidarischem Gemeinschaftsdenken. Als gesellschaftliche Anerkennung und zur Unterstützung unseres Anliegens laden wir hierzu zur Bildung einer Schenkgemeinschaft von Unterstützer*innen ein, die sich mit dem Projekt verbinden wollen: Eine Gemeinschaft von Menschen, die Visionssuchen für junge Aktive zugänglich machen und das Angebot auch in Zukunft sicherstellen wollen.

Nach der für dieses Jahr anvisierten Durchführung von Jugend-Visionssuchen wollen wir gemeinsam auf die dann vorhandenen Gelder blicken, gleichen Einsatz und Bedürfnisse untereinander ab und sehen, wie unsere Arbeit weiter gedeihen kann. Wichtiger als Honorare ist uns ein erfülltes Gefühl aller Beteiligten durch ihre Mitwirkung. Hierfür schenken wir – falls die Finanzierungslage das erfordern sollte – unsere Arbeit auch komplett her.

Teilst du unser Anliegen und willst dabei sein? Dann freuen wir uns über deine finanzielle Unterstützung. Aber auch Geschenke in Form von Ideen, Kontakten, Rückmeldungen oder was auch immer du uns geben möchtest, können gleichermaßen wertvoll für unsere Arbeit sein. Nimm gerne Kontakt mit uns auf und wir klären alles weitere direkt.

Melde dich auch gerne, wenn du einfach nur wissen willst, wie sich unser Experiment weiter entwickelt. Wir schicken unregelmäßig alle paar Monate Updates über einen email-Verteiler.

Kontakt:

Andrea Schaupp, andrea.schaupp@bundjugend-nrw.de, Tel. 02921-346944 oder mobil 0163-7558768

Kontoverbindung:

Geldgeschenke gerne per Überweisung mit Verwendungszweck „Visionssuche“ auf eines der folgenden Konten – gerne stellen wir auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus:

BUNDjugend NRW – Bank für Sozialwirtschaft Köln – IBAN: DE58 3702 0500 0008 2047 06

Alegria – Gemeinschaft der Lebensfreu(n)de e. V. – GLS Bank – IBAN: DE19 4306 0967 8224 1026 02