BUNDjugend  

Werde Vorstandsmitglied!

Die BUNDjugend wird von einem jugendlichen Vorstandsteam vertreten, das die strategischen und inhaltlichen Weichen für die BUNDjugend NRW stellt, den Verband nach außen vertritt und als wichtige Schnittstelle zwischen den Aktiven und der Landesgeschäftsstelle wirkt. Der Vorstand ist ein gewähltes Gremium, versteht sich aber als offene Gruppe, bei deren Arbeit auch (noch) nicht gewählte Interessierte jederzeit reinschnuppern und mitwirken können.

Aufgaben und Arbeitsbereiche des Vorstands sind bzw. können sein:

  • Planung und Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung des Verbands (Entscheidungen über Projekte und neues Personal, Finanzielles, Mitgliederansprache & Werbewege, …)

  • Inhaltliche Schwerpunktsetzung für die Jugendarbeit (Mitgestaltung des Jahresprogramms, Initiierung von Aktionen und Veranstaltungen, ggf. Erarbeitung von Positionen, …)

  • Freiwilligenkoordination & Aktionsplanung/-begleitung (Ansprache und Betreuung von neuen Aktiven, Ansprechpartner*innen für Jugendgruppen, Initiierung und Begleitung selbstorganisierter Projekte und Aktionen, …)

  • Gremienarbeit (Vertretung im BUND-Landesvorstand, Bundesjugendrat, Landesjugendring, …)

  • Außenvertretung (Presse, Tagungen, Kooperationsgespräche, …)

Wenn du dicvorstandh für eine oder mehrere dieser Aufgaben interessierst, gerne Verantwortung übernimmst ohne dich zu überfordern und verlässliche Kommunikation für dich kein Fremdwort ist, freuen wir uns über deine Unterstützung! Natürlich teilen wir uns im Vorstandsteam die Verantwortung, unterstützen uns gegenseitig nach Bedarf und tauschen uns auch gerne mal auf freundschaftlicher Ebene aus, ohne durchweg Todo-Listen abzuarbeiten.

Neue Vorstandsmitglieder werden bei unserer jedes Frühjahr stattfindenden Mitgliederversammlung für jeweils 2 Jahre gewählt (siehe www.bundjugend-nrw.de/auf-die-strasse). Innerhalb des bis zu 10-köpfigen Gremiums wird ein Geschäftsführender Vorstand von bis zu 4 Leuten bestimmt, der für den Verein zeichnungsberechtigt ist und diesen formal vertritt. Vorstand organisiert sich über Vorstandstreffen (i. d. R. alle 6-8 Wochen), einen Mailverteiler sowie Telefonkonferenzen im 2-Wochen-Turnus.

Und was hast DU davon, dich im Vorstand zu engagieren…?

  • was bewegen können – viel Raum, deine Ideen und Vorstellungen zum Natur-, Umwelt- und Klimaschutz bzw. zur Kinder- und Jugendarbeit einzubringen, in die Realität umzusetzen und die Ergebnisse unmittelbar mitzuerleben

  • aufregendes Umfeld – die Möglichkeit, bei der Arbeit im Team des Vorstands bei vielen verschiedenen Terminen zu interessanten Themen ein Netzwerk aus Menschen zu bilden, die dich bewegen und inspirieren

  • mittendrin statt nur dabei sein – Kennenlernen und Mitgestalten von Arbeitsstrukturen und Entscheidungsprozessen, wie sie auch in beruflichen Kontexten häufig zu finden sind

  • persönliche Entwicklung – Verantwortungsübernahme, das Entdecken und Entwickeln eigener Fähigkeiten und die aktive Teilnahme an Gruppenprozessen fördert persönliche Reifeprozesse

  • kostenlose Weiterbildung – wir bezahlen dir Fortbildungen und Seminare für die Vorstandsarbeit – von gelungener Pressearbeit über Moderation und bis hin zu Kampagnenarbeit u. v. m.

  • Erstattung von Kosten für Fahrten zu Terminen rund um die Vorstandsarbeit sowie ggf. Bereitstellung einer Telefonkostenpauschale, BUNDjugend-Materialien etc.

  • qualifizierte Ehrenamtsnachweise stellen wir unseren Vorstandsmitgliedern gern jederzeit auf Anfrage oder spätestens beim Ausscheiden aus dem Amt aus

Gerne kannst du einfach mal unverbindlich Kontakt zu uns aufnehmen und die nächsten Termine für Vorstandstreffen oder Telefonkonferenzen erfragen: vorstand@bundjugend-nrw.de