BUNDjugend  

Wettbewerb Naturtagebuch

Manfred Mistkäfer ist von Beruf Naturforscher und immer unterwegs in der Natur. Das ist ganz schön spannend – jeden Tag entdeckt er etwas Neues. Seine Erlebnisse schreibt er in ein Naturtagebuch. Auch Du kannst ein Naturtagebuch anlegen und mit etwas Glück damit tolle Preise gewinnen! Wie das geht, erfährst Du hier.

Naturtagebuch – was ist das?

Naturtagebücher sind Aufzeichnungen Deiner Erlebnisse und Beobachtungen in und um Dein Forschungsgebiet herum. Wie oder was Du in Dein Tagebuch schreibst, bleibt ganz dir überlassen. Natürlich kannst Du ein Naturtagebuch auch gemeinsam erstellen zum Beispiel mit Deinen Geschwistern, zusammen mit Deinen Freund*innen oder Deiner Schulklasse.

Wo forschen? 

Such dir ein Forschungsgebiet: Das kann zum Beispiel Dein Lieblingsbaum, Deine Balkonpflanze, Dein Haustier, eine Wiese, ein Teich oder ein Vogelnistkasten sein. Du solltest allerdings darauf achten, dass Dein Gebiet nicht zu groß ist und Du bei Deiner Forschungsarbeit keine Natur zerstörst. Vielleicht fällt dir ja auch ein, wie Du dich jetzt, da Du ein Profi auf dem Gebiet Deines Naturtagebuchthemas bist, auch für dessen Schutz einsetzen kannst.

Wie schreiben?

Du kannst fotografieren, Blumen pressen, Blätter sammeln, Gedichte schreiben, Geschichten erfinden, eine Powerpointpräsentation machen, Wetterdaten notieren, … Und Du darfst ganz vielen Menschen von Deinen Beobachtungen erzählen und sie begeistern, auch ein Naturtagebuch zu machen. Natürlich musst Du nicht jeden Tag etwas hineinschreiben.

Du willst beim Wettbewerb mitmachen?

Die BUNDjugend NRW veranstaltet einen Naturtagebuch Wettbewerb für ganz Nordrhein-Westfalen. Wenn Du zwischen 8 und 12 Jahren alt bist und ein Naturtagebuch erstellt hast, kannst Du es bis zum 31. Oktober mit frankiertem Rückumschlag an folgende Adresse schicken:

BUNDjugend NRW
Naturtagebuchwettbewerb 2015

Paradieser Weg 19
59494 Soest

Jede Einsendung wird belohnt. Mit etwas Glück gewinnst Du einen von vielen tollen Sachpreisen. Mit der Teilnahme am Landeswettbewerb nimmst Du automatisch auch auch am Bundeswettbewerb teil.

Hol den Wettbewerb an Deine Schule!

Du kannst ein Naturtagebuch mit Deiner ganzen Klasse zusammen erstellen. Aber Du kannst auch an unseren Schul-Projekttagen teilnehmen, an denen eine unserer Naturexpertinnen oder einer unserer Naturexperten zu Dir an die Schule kommt und mit Euch gemeinsam einen Tag lang die Natur erforscht. Wenn Du Dir das für Deine Schule vorstellen kannst, dann sprich doch Deine Lehrerinnen, Lehrer oder Eltern einfach mal drauf an. Buchen kann man die Projekttage unter 02921/346943 oder naturtagebuch@bundjugend-nrw.de

Manfred Mistkäfer Magazin

Über seine Erlebnisse berichtet Manfred in seinem Magazin, damit Du immer weißt, was er schon wieder aufregendes erforscht und erlebt hat. In diesem Magazin findest Du ganz viele Tipps, Tricks und Hinweise für Dein Naturtagebuch, aber auch viele andere Informationen und auch ein kleines Begleitheft für Deine Eltern. Du kannst das Magazin selbstverständlich auch abonnieren, wenn Du nicht an dem Wettbewerb teilnimmst.

Hier kannst Du das Magazin abonnieren.

 

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung im Rahmen des Wettbewerbs und der Preisverleihung bei:

– cbj Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH

– Coppenrath Verlag GmbH & Co. KG

Dorling Kindersley Verlag GmbH

– Fahrion GmbH

– Frankh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG

– Hasbro Deutschland GmbH

– Kletterpark Soest

– Maximilianpark Hamm GmbH

– moses. Verlag GmbH

– Natur-Verlag Wawra

– Print Pool GmbH

– Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG

 

 

sue-logo„Wettbewerb Naturtagebuch“ ist ein Projekt der BUNDjugend NRW und wird freundlicherweise unterstützt durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen (SUE).