BUNDjugend  

Raus aus dem Alltag – Rein ins Leben

Datum: 08.09.2018 - 15.09.2018
Ort: Nemessándorháza, Ungarn
Zielgruppe: ab 18 Jahren
Preis: 249 EUR
Preis (ermäßigt): 229EUR (u.a. für Mitglieder)

Viele Menschen träumen davon, ein naturnahes Leben zu führen und selbstverantwortlich ihre eigenen Grundbedürfnisse zu decken. Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten, Dinge selber machen, bauen mit Naturmaterialien, leben mit wenig, mit und in der Natur…

Wir, Lina und Mike, haben in West-Ungarn, nahe dem Dorf Nemessándorháza, zwei Hektar Land erworben, auf dem wir unseren Traum eines nachhaltigen Lebens mit weitgehender Selbstversorgung näher kommen können.
In einem wunderschönen, ruhigen Tal umgeben von Wäldern und Wiesen, mit vielen ähnlich gesinnten Nachbarn verwirklichen wir unsere Ideen und Träume. Im Mittelpunkt steht dabei das beständige Lernen und Verfeinern des Wissens über Naturzusammenhänge und Handwerk sowie Fähigkeiten für ein harmonisches Miteinander.

Während des Camps erhaltet ihr Einblicke in die vielschichtigen Möglichkeiten, mit denen wir uns wieder bewusst mit der lebendigen Natur verbinden können. Auf Grundlage unserer Erfahrungen und in einer Verknüpfung aus Theorie und Praxis widmen wir uns folgenden Themen:

  • Gemüse-Gärtnerei und ökologische Kreisläufe im Garten (Mischkultur)
  • Kompostierung biologischer Materialien (Komposttoilette, Mulchen)
  • Einfache Lösungen für ein bewusstes Leben (z. B. Fahrrad-Waschmaschine)
  • Brunnen- und Regenwassernutzung (frostfreie Zisternen)
  • Bauen mit Holz, Lehm und Stroh (Cordwood-Boden, Isolation mit Strohlehm, Stampflehmwand, Back- und Kochöfen, reziproge, frei tragende Dächer,…)
  • Nutzung der Sonnenenergie 
  • Landgestaltung mit Blick in die Zukunft
  • Heilkräuter und ihre Verwendungsmöglichkeiten (Cremes, Tinkturen, etc.)
  • Verstehen ökologischer Zusammenhänge, der Vielfältigkeit der Natur sowie Verbundenheit und Vernetzsein allen Lebens

Nebenbei erhaltet ihr Einblick in das tägliche Leben „abseits der Norm“. Begleitet uns ein Stück auf unserem Weg des Lernens und lasst uns gemeinsam Neues entdecken!

Geleitet wird dieses Seminar von den Wildnispädagog*Innen Mike & Lina, die sich in Ungarn ihren Traum eines natürlichen Lebens erfüllt haben. In ihrem Zuhause, der „UR-Laube“ , bietet sich uns eine phantastische Möglichkeit, all die Facetten der Natur kennenzulernen.

Wir freuen uns auf die Zeit mit euch.

……………………………………………………………………………………………………………………………………

*** Zum Camp erfolgt eine Eigenanreise. Falls du Fragen hierzu hast, kannst du dich gerne bei Lina & Mike melden und dich mit ihnen absprechen. Falls es gewünscht wird, werden sie dir bei der Buchung helfen bzw. bei Interesse eine Gruppenreise organisieren.

 

TIPPS zur Anreise

Mit der Bahn: Europa-Spezial Angebote ab 29 Euro sind ab 90 Tage vor Reisetag buchbar. (Beispielsweise bis nach Györ oder Budapest). Danach geht es mit der ungarischen Bahn weiter bis nach Búcsúszentlászló. Diese Tickets für Ungarn gibt es nur im Land selbst zu kaufen (unter 10 Euro pro Fahrt).

Mit dem Reisebus: nach Györ (von dort mit der Bahn weiter bis Búcsúszentlászló) – ab 29 Euro – von dem Bahnhof Búcsúszentlászló holen wir euch mit dem Auto ab.

Per Mitfahrgelegenheit: Viele Ungarn arbeiten in Deutschland und pendeln daher wöchentlich. Auf den Mitfahrzentralen findest du einige Angebote.

Fahrgemeinschaften: Eine genaue Wegbeschreibung bis zu uns nach Nemessandorhaza teilen wir euch gerne auf Anfrage mit.