BUNDjugend  

Klasse Klima Workshop – Fit für die Projektwoche!

Datum: 12.09.2017 - 15.09.2017, 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Bürgerzentrum, Alte Feuerwache, Köln
Adresse: Melchiorstraße 3, 50670 Köln Köln
Zielgruppe: ab 16 Jahre
Anmerkungen: Projektwoche vom 25.09.17 - 30.09.17

Gesprächsrunde im Grünen (Klima Workshop)

„Small acts, when multiplied by millions of people, can transform the world.” (Howard Zinn, 1920-2010)

Dass dem so ist, wissen wir schon lange. Klimaschutz kann jede*r! Er geht Hand in Hand mit unserem Alltag und diese Kombination ist alles andere als langweilig: So viel steht fest.

Doch für viele Menschen klingt „Klimaschutz“ leider immer noch total abstrakt oder zumindest nicht besonders spannend. Klimaschützer*innen? Das ist doch diese Spezies, die barfuß Bäume umarmt, während andere sich sorglos „glücklich“ kaufen?

Bei unserem Projekt „Klasse Klima – heißkalt erwischt“ gehen wir an Schulen und erleben mit Kindern und Jugendlichen der 5.-10. dass Klimaschutz durchaus ein praktischer Begriff ist, der sich leicht für jede*n in den Alltag integrieren lassen kann.

Bei unseren Klasse Klima-AGs, -projekttagen oder -wochen stehen Handlungsorientierung, Partizipation und die Interessen der Kinder und Jugendlichen selbst im Vordergrund. Also genau die pädagogischen Grundsätze, die unsere Bildungsarbeit als Jugendumweltverband so einzigartig machen. Schüler*innen erleben auf Augenhöhe, mit Witz und Spaß, dass ein nachhaltiges Leben spannend und bereichernd sein kann.

Hier hast du nun die Chance, an einem Workshop für Multiplikator*innen für das Projekt teilzunehmen und deine Erfahrungen direkt im Anschluss in der Praxis umzusetzen…und zwar bei einer:

Projektwoche an einer Kölner Gesamthauptschule vom 25.09.17 – 30.09.17
unter dem Motto „Wir machen uns stark – für unsere Erde!“
mit den Themenschwerpunkten: Klimaschutz & Nachhaltigkeit im Alltag, Konsum & Ernährung, Naturverbundenheit
mit SchülerInnen der 5.-7. Klasse (10-13 Jahre alt)
in einem Team von min. 4 Multiplikator*innen

Spiel auf dem Schulhof (Klima Workshop)

Inhalte des Vorbereitungsworkshops:

– Bildung für Nachhaltige Entwicklung, pädgagogische Prinzipien unserer Bildungsarbeit
– Konzipierung von Bildungsangeboten, die allen Beteiligten Spaß machen! (konkret dieser Projektwoche)
– erlebnis- und umweltpädagogische Methoden & Spiele
– Lebenswelten der Zielgruppe (SchülerInnen der 5.-10. Klasse)
– Reflexion der eigenen Rolle als Multiplikator*in
– Teambuilding, Kennenlernen!

Du brauchst keinerlei pädogische oder fachliche Vorkenntnisse mitzubringen – nur ganz viel Motivation für die Sache, Begeisterung für unsere Erde und die Bereitschaft…

an min. einem der Tage der Projektwoche
an min. einem der beiden Workshoptage dabei zu sein!

Wieviel Verantwortung du bei der Vorbereitung und Durchführung der Projektwoche letztlich konkret übernimmst, entscheidest du nach deinem eigenen Bedürfnis.

ANMELDUNG / Fragen möglichst SOFORT bei: sofia.engel@bundjugend-nrw.de

__

Was bekommst du durch dein Engagement als Multiplikator*in im Projekt „Klasse Klima“?

– kreative, sinnerfüllte Arbeit in einem tollen, jungen Team
– fachliche und organisatorische Unterstützung
– wertvolle Erfahrungen im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
– ein persönliches Zeugnis über dein ehrenamtliches Engagement