BUNDjugend  

Miriam Kamp

miriam

Hallo! Ich bin Miriam, 20 Jahre alt, komme ursprünglich aus Soest und studiere seit Neustem „Ökologische Landwirtschaft“ in Witzenhausen, bei Kassel. Das ist zwar nicht mehr ganz NRW aber ich gebe mein Bestes, trotzdem meinen Aufgaben im Vorstand gerecht zu werden. Mal schauen, wie’s klappt.

Durch ein FöJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) im Jahr 2014/15 in der Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend NRW bin ich erstmalig mit der Buju in Kontakt gekommen und „kleben“ geblieben, weil ich zum einen die Auseinandersetzung mit sämtlichen Umweltthemen für unheimlich wichtig halte und mir zum anderen die gutgelaunte, lösungsorientierte Art der BUNDjugend sehr gut gefällt. Außerdem habe ich hier viele unheimlich tolle Menschen kennengelernt und glaube, dass wir zusammen echt was reißen können.

Inhaltlich bewegt mich momentan besonders die Frage, wie wir Menschen auf diesem Planeten alle mit guten, gesunden, nachhaltig produzierten Lebensmitteln versorgt werden sollen. Besonders der Klimawandel, schwindende landwirtschaftlich nutzbare Flächen und die wachsende Weltbevölkerung stellen krasse Herausforderungen dar. Es bleibt jedenfalls spannend!

Wenn ich nicht gerade mit anderen Menschen versuche die Welt zu retten, mache ich gerne Sport, gehe raus in die Natur oder koche leckere Sachen. 🙂

 

Themenschwerpunkt: Landwirtschaft 
E-Mail: miriam.kamp@bundjugend-nrw.de