BUNDjugend  
Wir haben es satt! 2017

Wir Haben Es Satt 2017

In Berlin sind wir als BUNDjugend NRW gemeinsam mit 18.000 Menschen auf die Straßen gegangen um zu demonstrieren.
Demonstriert wurde für nachhaltige und ökologische Landwirtschaft, für die Existenz von Kleinbauern, für gesunde sowie zugleich gerechte Ernährungskonzepte; gegen Agrarindustrie, Massentierhaltung, Tierfabriken etc.

Unsere Stimme erheben für ein zukunftsfähiges Landwirtschaftssystem, das war unser Ziel.

Dieses Ziel wurde durch alle Anwesenden erreicht, in der Hoffnung, dass sich nun auch wirklich etwas ändert.

Tiere sind Lebewesen wie wir, dessen Leben von uns allen gewürdigt werden sollte wie unser eigenes.

Wir sollten anfangen, das Tier nicht mehr als Produkt zu sehen, sondern als das, was es wirklich ist – Ein lebender Organismus, mit Gefühlen und Emotionen, welcher Schmerz erleiden muss, körperlich wie psychisch, wenn man es nicht artgerecht behandelt.

Lasst uns solche Tierfabriken durch eigenen Konsum nicht weiter an Erfolg gewinnen!

Vielen Dank an alle die dabei waren und unterstützend der Demo beigewirkt haben!