BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Infotour Visionen für die Zukunft

Was brauchen junge Menschen, um wirksam ihre Zukunft zu gestalten?

Welche Potentiale beinhalten Initiationsrituale für Individuum und Gesellschaft?

Wie entstehen gelingende Gemeinschaften für die Entwicklung einer lebenserhaltenden Kultur?

 

Im Projekt “Visionen für die Zukunft” sind junge Menschen aktiv und vernetzt, die mit Herzensprojekten persönliche Weiterentwicklung, Gemeinschaftsbildung und gesellschaftlichen Wandel in Verbindung bringen. Viele von ihnen haben eine dreiwöchige Visionssuche in den Alpen durchlaufen, in deren Kernzeit sie mehrere Tage und Nächte alleine fastend in der Wildnis verbracht haben. Die Visionssuche als Initiationsritual fördert die Bewusstwerdung von persönlicher Freiheit, Selbstverantwortung und Eingebundensein in sozialen wie ökologischen Beziehungsgefügen.

Mit unseren Infoabenden laden wir Interessierte jeden Alters herzlich dazu ein, vertieftere Einblicke in das Projekt-Geschehen zu bekommen. Mit Bildern und Geschichten aus den Visionssuchen und einem offenen Austausch mit Erfahrungsträger*innen bewegen wir eingangs gestellte Fragen. Wir freuen uns auf einen inspirierenden und bewegenden Abend!

Mo, 12.3. Hamm – 19 Uhr in der Buchhandlung Margret Holota, Weststraße 11

Mi, 14.3. Bochum – 19 Uhr im Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108

Do, 15.3. Münster – 19 Uhr im neben*an, Warendorfer Str. 45

Fr, 16.3. Köln – 19 Uhr in der Alten Feuerwache, Melchiorstraße 3

freier Eintritt, Spenden willkommen

Mehr Infos zum Projekt unter www.bundjugend-nrw.de/visionen

Kontakt: Andrea Schaupp, Tel. 0163-7558768, andrea.schaupp@bundjugend-nrw.de