BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Bündnis Klimaalarm

Mit neun anderen Klimagerechtigkeits-Initiativen sind wir als Ortsgruppe Münster im Bündnis Klimaalarm organisiert. Gebildet hat sich das Bündnis 2019. Ziel ist, das Thema Klimagerechtigkeit durch Vernetzung effektiver zu transportieren. So führen wir immer wieder gemeinsam vielfältige Protestaktionen durch.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Webseite des Bündnisses.

 

31.10.2020
“Münster Horror Climate Show”

Das Bündnis Klimaalarm Münster veranstaltete am Samstag, den 31. Oktober einen vielfältigen Protestnachmittag unter dem Motto „Münster Horror Climate Show“. Mit mehreren dezentralen Aktionen machten die im Bündnis vereinten Gruppen auf verschiedene „Tatorte“ der globalen Klimakatastrophe aufmerksam und zeigten die anhaltende Dringlichkeit der Klimakrise auf. Das Bündnis sah dabei aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen vom eigentlich geplanten Demonstrationszug ab und rief stattdessen zu aktivistischen Spaziergängen in kleinen Gruppen auf.

Auch wir waren mit einer Aktion vor dem Büro von Svenja Schulze dabei.

 

26.-28.09.2019
Aktionswochenende 2019

Die größte Aufmerksamkeit erregte bislang das Klimaalarm-Wochenende im Herbst 2019. An verschiedensten Orten der Münsteraner Innenstadt führten die Initiativen über das ganze Wochenende kreative sowie informative Aktionen durch. Als zentrale Großaktion wurde mit einer “roten Linie”, also einer Menschenkette über die gesamte Länge der Promenade für mehrere Minuten die Münsteraner Innenstadt für Autos abgeriegelt.

 

 

Mitglieder des Bündnisses:
BUNDjugend Münster
Ende Gelände Münster
Extinction Rebellion Münster
Interventionistische Linke Münster
Fossil Free Münster
Fridays For Future Münster
Seebrücke Münster
SofA – Sofortiger Atomausstieg Münster
Students For Future Münster
Tierrechtstreff Münster

Homepage des Bündnisses: www.klimaalarm-ms.de
Twitter: https://twitter.com/klimaalarm