BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!

… bringt den Klimaschutz deutschlandweit an weiterführende Schulen. In bunten Projekttagen und AGs erproben junge, ehrenamtliche Multiplikator*innen mit Schüler*innen der 5. – 13. Klasse einen klimafreundlichen Lebensstil und begeistern sie so, ihren Alltag und ihr Umfeld nachhaltiger zu gestalten.

Klasse Klima…

…ist ein Bildungsprojekt der BUNDjugend und des netzwerk n. Ideel wird das Projekt außerdem von der IPU (Initiative Psychologie im Umweltschutz e.V.) untertsütz.

Gemeinsam soll in drei Jahren Projektlaufzeit bis Januar 2022 ein Netz zwischen Jugendumweltveband, Hochschule und Schule aufgebaut werden, in dem Menschen sich auf Augenhöhe begegnen und gemeinsam einen klimafreundlicheren Lebensstil einüben.

In Nordrhein-Westfalen hat das Projekt Anfang Mai schwerpunktmäßig in Köln gestartet. Ziel ist weitere Angebote in Bonn, Aachen und Münster durchzuzführen.

Dafür werden junge Freiwillige durch das Projektteam zu Multiplikator*innen ausgebildet. Neben Basiswissen zu Klimawandel und Klimaschutz werden Erkenntnisse der Umweltpsychologie und zu den Big Points im Klimaschutz herangezogen. „Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!“ konzentriert sich dabei vor allem auf konkrete und besonders wirksame Handlungsmöglichkeiten in den Bereichen Mobilität, Konsum, Ernährung und Energie.

Ziele…

Wir wollen möglichst viele Schüler*innen für Klimawandel und seine Folgen zu sensibilisieren, ihnen Lust  machen, selbst aktiv zu werden und das Schulleben nachhaltiger zu gestalten.

Dabei geht es darum, das Wissen um den Zustand unserer Welt und unser alltägliches Handeln in den Einklang miteinander zu bringen. Wichtig ist außerdem, die Gewinne aufzuzeigen, die mit klimafreundlichem Verhalten einhergehen. Denn Klimaschutz und die Vision von einem guten Leben für alle gehen Hand in Hand!

Kontakt
Ihr wollt mehr über das Projekt erfahren, selbst als Multiplikator*innen aktiv werden oder kennt eine geeignete Schule?

Dann meldet euch gern bei Jana (jana.roes@bundjugend-nrw.de), die in Köln unsere Regionalkoordinatorin für das Projekt ist. Antonia (antonia.mueller@bundjugend.de) und Katharina (katharina.dellos@bundjugend.de) betreuen das Projekt auf Bundesebene.

Auf unserer Homepage gibt’s noch mehr Infos:  https://www.klasse-klima.de/

Förderhinweis
Das Projekt „Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!“ wird  vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert. Das Forschungszentrum Jülich GmbH ist als Projektträger eingeschaltet. Die Projektlaufzeit begann am 1. Februar 2019 und endet am 31. Januar 2022.

Aktuelles zum Projekt Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!