BUNDjugend  

MaStaMo! – Machen statt motzen!

Die Idee des MaStaMo ist es, selbstorganisierte und hierarchiearme Freiräume zu öffnen und zu ermöglichen. Freiräume, für einen konstruktiven und lösungsorientierten Umgang mit Herausforderungen und Problemen die unser Zusammenleben auf dieser Welt betreffen. Freiräume in denen Menschen ihre Fähigkeiten, ihr Wissen, ihre Herzensprojekte und Visionen für eine gerechte, friedliche, naturverträgliche, kurz enkeltaugliche Welt teilen und weiterentwickeln und darüber im Austausch sein können.

Das Netzwerk

Das jährliche Skill Sharing Camp und die Mini MaStaMos werden vom MaStaMo Netzwerk getragen. Finanzielle und strukturelle Unterstützung erhält das Netzwerk von der BUNDjugend NRW. Das MaStaMo Netzwerk ist aktuell so strukturiert, dass es einem selbstorganisierten Koordinationskreis gibt, der sich in weitere Kreise aufgliedert. Es kann jede*r zu den Treffen des Netzwerks kommen oder sich auch nur in einem der Kreise einbringen. Jede*r ist willkommen!

Das Camp

© Uwe Voelkner

Das Camp findet seit bald fünf Jahren auf einem Lernbauernhof in Dortmund statt. Jede*r hat hier die Möglichkeit sich einzubringen. Sei es in Form von Musik, Theater, Gedichten oder Geschichten. Auch gibt es eine Upcyclingecke und Nähtische in der Scheune. Das morgendliche Plenum findet in einem Zirkuszelt statt und übernachtet wird natürlich auch in Zelten. Zwischen dem vielen Austausch gibt es leckeres veganes Essen aus biologisch angebauten Zutaten, das auf dem Camp gemeinschaftlich zubereitet wird. Auch Hängematten und Lagerfeuer werden hier nicht fehlen. An ein oder zwei Abenden spielen Bands und es gibt auch eine Party.

Auf der Webseite findet man nähere Infos zum Ablauf und hier kann man sich für das Camp anmelden.

Mini MaStaMos

Neben dem jährlichen MaStaMo Camp bieten die sogenannten „Mini MaStaMos“ eine Vielzahl an Freiräumen, die eine konstruktive Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Herausforderungen ermöglichen. Das können Veranstaltungen und Aktivitäten unterschiedlichster Art sein, die sich im Rahmen unserer MaStaMo Philosophie bewegen. Im Sinne dieser gibt es bei der Umsetzung eines Mini MaStaMos Unterstützung aus dem Koordinationskreis.

Aktuelles zum Projekt MaStaMo! – Machen statt motzen!