BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Projekt

ARTS N`ACTIVISM

Fragen? Meinungen?

Meld dich bei Isabell!

Projektbeschreibung

Kunst + Aktivismus = kreativer Protest!


wähle einen Workshop

Kreativer Protest will gelernt sein. Deshalb kannst du an einem Wochenende mit 11 anderen Menschen richtig kreativ werden! Dich erwartet eine intensive Zeit, denn ihr seid eine kleine Gruppe mit mind. zwei Künstler*innen in der Leitung.
Im September lernst du dann auch die Leute aus den anderen beiden Workshops kennen. Insgesamt seid ihr dann 36 Artistic Activists.
Achtung, bewirb dich schnell! Pro Workshop gibt es nur 12 Plätze!

singende Jugendliche

Singen, Musik machen, Stimmbildung, Bodypercussion…hast du Lust? Dann finde deine Stimme bei Find Your Voice.


Theater Performance

Du stehst auf Theater? Willst es mal probieren? Ob Performance, mit oder ohne Sprache, gemeinsam oder allein – zeig`s ihnen!


Spoken Word Auftritt

Im Spoken Word geht es um mehr als nur einen Text. Es geht um dich. Um deine Sichtweise. Und dass sie dir zu hören. BIPoC Only.



Wir werden unsere Kunst präsentieren. Auf Demos, bei Straßenaktionen, auf Bühnen und digital. Unser kreativer Protest soll raus in die Welt!

auftritt





faq

Finde die Antwort auf deine Frage.

Wenn du zwischen 16 und 27 Jahren alt bist brauchst du dich nur anzumelden.

Nein! Wir freuen uns über viele Leute, die was zum ersten Mal ausprobieren wollen!

Nein. Du musst nur an dem Workshop die ganze Zeit dabei sein (Freitags 15 Uhr – Sonntags 15 Uhr). Wenn du bei einer Demo oder auf einer Bühne auftreten willst, solltest du noch Zeit zum proben haben.

Die Workshops kosten 25€ mit Übernachtung und Essen. Wenn du oder deine Familie wenig Geld zur Verfügung haben, kannst du kostenlos teilnehmen. Oder wenn du nach Deutschland geflohen bist. Du kannst das bei der Anmeldungen einfach auswählen. Fahrtkosten zu Auftritten kannst du wieder bekommen.

Es reicht, wenn du Deutsch verstehst. Wir können viel übersetzen. You can talk in English. Ou en français. باللغة العربية. Wenn jemand in der Gruppe Arabisch spricht, um zu übersetzen. 🙂 Wenn du unsicher bist, melde dich bei uns!

Ja! Am 11.-12.9. machen wir ein Treffen mit allen Menschen aus den drei Workshops und eine Generalprobe. Am 18.9. können wir beim PERSP:ACTIVE Exchange in Bochum auftreten.

Das Schreiben von Spoken Word Texten ist sehr persönlich und vielleicht werden rassistische Erfahrungen verarbeitet in der Kunst. Es gibt Sicherheit und bestärkt, wenn diese Texte in einer Gruppe von Menschen entstehen, die ähnliche Erfahrungen machen. Deshalb ist der Workshop nur für BIPoC. Bist du weiß und ärgert dich das? Dann lass dich hiervon berühren. Wir begleiten dich in deinem kritischen Weißsein und bieten regelmäßig Workshops und Austausch an.

Nein! Du kannst einfach so mitmachen. Wenn du neugierig bist, erfährst du hier mehr zur Mitgliedschaft.


Hast du eine Frage? Schreibe uns!

Do you have a question? Write us!

Kontakt Arts `n Activism

  • Wenn du magst, rufen wir dich zurück oder melden uns per Signal.