BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Projekt

MaStaMo

Machen statt Motzen - Gemeinschaftlich und selbstorganisiert Freiräume ermöglichen und gestalten

Fragen? Ideen? Lust mitzumachen?
Meld dich hier:

MaStaMo goes Kuloko 2021

MaStaMo 2021

Termin:02-22.August 2021
Ort:bei Lützerath im Keyenberg neben Unser Aller Wald https://umap.openstreetmap.fr/en/map/kuloko-2021-mogliche-gelande_552025#16/51.0714/6.4174
Kosten:Beitrag auf Spendenbasis (Empfehlung: 8€ pro Tag)

MaStaMo goes Kuloko

…unser Skill-Sharing Camp soll dieses Jahr in neuem Format und gemeinsam mit anderen Akteur*innen der Klimagerechtigkeitsbewegung im Sommer stattfinden!

Und zwar auf dem Kultur ohne Kohle – kurz Kuloko – vom 6.-15. August. In diesem Zeitraum sollen die von RWE bedrohten Dörfer im rheinischen Braunkohlerevier mit Leben, Kultur und Kunst gefüllt werden. Mehr zur Kuloko könnt ihr hier finden: https://kultur-ohne-kohle.de/ .

Dort möchten wir ganz nach unserer Idee „Machen statt Motzen“  einen Ort schaffen, an dem wir von- und miteinander lernen, unsere Fähigkeiten teilen, selbstorganisert und hierarchiearm ein Camp auf die Beine stellen und uns vernetzen können, um den Herausforderungen unserer Welt gemeinsam besser begegnen zu können.

Das MaStaMo Camp wird auf der Kuloko vom 8.-15. August stattfinden und ihr seid wie immer hezrlich eingeladen, es mit euren Fähigkeiten und Angeboten mit Leben zu füllen. Jede*r kann etwas und darf sich hier ausprobieren. Auch für den Aufbau (ab dem 1. August) und den Abbau (ab dem 16. August) freuen wir uns über helfende Hände.

Neben Workshopspaces wird es einen eher ruhigeren Zeltplatz und diverse andere Angebote geben, die ihr teilweise schon von vorherigen MaStaMo’s kennt: Open Space, Tauschecke, FLINTA* & Familienspace….aber auch die Kuloko selbst hat einige spannende Orte und Veranstaltungen zu entdecken.

Packt eure Fahrräder und Zelte ein, bringt eure Lieblingskills und –themen mit und lasst uns gemeinsam machen statt motzen – Wir freuen uns auf euch!

kultur-ohne-kohle.dekultur-ohne-kohle.dehome | Kultur ohne KohleKultur ohne Kohle heißt laut und bunt sein gegen Kohleverstromung und die globale Klimakrise


Ablaufplan für das gesamte Camp!