BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Projekt

Werde Plastik-Aktivist*in

Was kannst Du tun?

Es gibt viele Wege, der Plastikkrise zu begegnen. Als Plastik-Aktivist*in kannst Du auf besondere Art und Weise aktiv werden: als Aktivist*in und/oder als Multiplikator*in für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Engagementbereich “Aktivismus”

  • direkt auf der Straße gemeinsam mit Mitstreiter*innen
  • Online mit Petitionen

Engagementbereich “BNE”

  • im schulischen Bildungsbereich mit unseren Angeboten (von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule)
  • im außerschulischen Bildungsbereich z. B. mit Vorträgen (bei Vereinen, Firmen und anderen Organisationen)

Wie wirst Du “Plastik-Aktivist*in”?

Der Einstieg gelingt am einfachsten über unsere Fortbildungen. Hier erfährst und erlernst Du ALLES, was Du als Plastik-Aktivist*in benötigst. Danach begleiten wir Dich -wenn von Dir gewünscht- in Deinem Engagement, unterstützen Dich bei der Planung und Umsetzung von Aktionen und vermitteln in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW Bildungseinsätze.
Bist Du bereits als Aktivist*in oder BNE-Multiplikator*in aktiv und benötigst keine Fortbildung? Kein Problem, unser Unterstützungsangebot gilt auch für Dich!

Hast Du Fragen?

Melde Dich gerne mit Deinen Fragen und Anregungen bei uns! Du erreichst uns unter 02921/346943 oder maike.bannick@bundjugend-nrw.de und jan.breuer@bundjugend-nrw.de