BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Projekt

Werde Plastik-Aktivist*in

Wie wir Dich unterstützen!

Wir unterstützen Dich in Deinem Engagement als Plastik-Aktivist*in mit verschiedenen Bildungsangeboten, maßgeschneiderten Fortbildungen, Materialien, Best-Practice-Angeboten …

Bildungsangebote

Aktuell haben wir drei Bildungsmodule entwickelt, die im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich von Plastik-Aktivist*innen eingesetzt werden können. Diese Module behandeln folgende Themenfelder:

  • Plastik und Klima
  • Plastik und Konsum
  • Plastik und Umwelt

Die Bildungsmodule werden zunächst getestet, bevor die endgültigen Materialien erstellt werden. Sobald diese angefertigt sind, stellen wir die Module hier zum Download zur Verfügung. Zur Einarbeitung in die Module bieten wir Fortbildungen an.

Fortbildungen und Vorträge

Auf unseren Fortbildungen erhältst Du -unabhängig von Deinem Alter- viel Hintergrundwissen zum Thema Plastik und lernst die Bildungsmodule und verschiedene Aktionsformate kennen – der perfekte Einstieg für Plastik-Aktivist*innen.

(Alles) Ganz schön Plastik lastig – (Online) Vortragsreihe des “Werde Plastik Aktivist*in” Projekts

30.09.2020/ 28.10.2020/ 25.11.2020 18:30 -20:00 Uhr

Leben ohne Plastik?! (Online) Oktober/November

16.10.2020 – 13.11.2020 (jeden Freitag)

Leben ohne Plastik?! (Online) November/Dezember

20.11.2020 – 18.12.2020 (jeden Freitag)

Unsere Fortbildungen können -auch als Tagesveranstaltungen- an weiteren Standorten gebucht werden. Zudem bieten wir zu unserem Themenbereich verschiedene Vortragsformate an und freuen uns über jede Anfrage.

Ganz individuell unterstützen wir Dich als Plastik-Aktivist*in in Deinem Engagement, indem wir bedarfsgerechte Fortbildungsformate anbieten. Dazu ermitteln wir im Kontakt mit den Plastik-Aktivist*innen den Fortbildungsbedarf und setzen dann maßgeschneiderte Fortbildungen und Workshops um.

Materialien & Best-Practice-Beispiele

Hier findest du Materialien und Best Practice Beispiele rund um das Thema Plastik. Die Liste wird fortlaufend wachsen, um euch bestmöglich bei Aktionen oder eurer Auseinandersetzung mit dem Thema Plastik zu unterstützen. Falls ihr euch darüber hinaus etwas wünscht, schreibt uns einfach und wir schauen, ob wir eure Ideen umsetzen können.