BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Projekt

Resilienz, Natur & Mensch

Team & Kontakt

Andrea Schaupp

Projektleitung, bei allen Angeboten persönlich beteiligt –

Kontakt: Tel. 02921-3274850, andrea.schaupp@bundjugend.nrw.de

Dipl-Ing. Forstwirtschaft (FH), im Herzen Aktivistin, initiatorische Naturpädagogin und Visionssucheleiterin i. A., seit 2009 bei der BUNDjugend NRW und zuletzt im Projekt „Visionen für die Zukunft“ tätig

„Schon immer liebe ich Tiere, Wald und wilde Naturlandschaften aus. Die Menschen und mich selbst ebenso als Teil der Natur wahrnehmen, sehen und lieben zu lernen bleibt für mich Lebensaufgabe. In meiner Sehnsucht mich lebensdienlich einzubringen habe ich schon so manchen inneren Abgrund bereist und habe dabei bereichernde und bestärkende Lernerfahrungen machen dürfen. Ich fühle mich immer mehr willkommen und zu hause auf dieser Erde und teile meine Erfahrungen gerne.

In der Begleitung von Menschen blicke ich sanft und respektvoll auf persönliche Herausforderungen und stärke zugleich gern das Wertvolle, das jede*r von uns in dieser Wandelzeit einzubringen hat. Dabei glaube ich, dass wirkungsvolles Engagement so vielfältig sein kann wie die Biodiversität und immer auch uns selbst erfüllt. Ich freue mich auf Kontakt mit dir!“

Maria Heller

– Co-Leitung Seminare „Naturverbunden aktiv leben“ und „Resilienz in der Klimakrise“ –

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Visionssucheleiterin, Ausbildung in Traumafachberatung (THZM) und Prozessbegleitung, Erfahrung in interkulturellen Projekten, Gründerin von www.soul-seeds.de

„Ich sehe mich als Forscherin, als Fragende, die sich selbst und die lebendige Vielfalt aller Lebewesen immer tiefer entdeckt und spürt.. Dabei ziehen mich die Fragen nach dem Wesentlichen in deinem Leben und nach dem verbundenen und friedlichen Miteinander. Ich bin Naturliebhaberin (vor allem der Bäume und Berge) und gerne draußen unterwegs. Die tiefen Erfahrungen von der Mensch-Natur-Verbindung stärken und weiten mich immer wieder aufs Neue und lassen mich aktiv Eintreten für ein nachhaltiges und gutes Leben aller hier auf Erden.

Ich möchte sichere und beziehungsvolle Natur-Mensch-Räume gestalten und begleiten. Sie sollen Menschen ermutigen, authentisch und verbunden in der Welt mit ihrem Herzschlag zu wirken.“

Hadi „Shayan“ Bahrololoum

– unterstützend im Team bei Workshops, Seminaren und weiterer Vernetzung –

„In der initiatorischen Naturarbeit fühle ich mich als ganzer Mensch anerkannt, erlebe ein tiefes Vertrauen in die Gemeinschaft und spüre die Kraft in meinem Herzen. Ich wünsche mir, dass viele Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen diese Erfahrungen machen können und glaube, dass diese Arbeit sehr wichtig für die Gesellschaft ist. Darum engagiere ich mich in diesem Projekt und will mit dafür sorgen, dass sich alle Menschen in unseren Workshops und Seminaren wohl und sicher fühlen können.“