BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Projekt

Summer School Meschede

Projektbeschreibung

Bock auf Utopie?

Dann bist du bei der Summer School Meschede genau richtig – vom 19. bis 26. September suchen wir nach Lösungen für die ökologischen und sozialen Krisen unserer Welt!

Wann? 19. bis 26. September (flexible Teilnahme möglich)
Wo? Meschede im Sauerland
Wer? 18 bis ca. 27-Jährige
Teilnahmebeitrag: 70 € oder 10€ pro Tag – Kostenlos für geflüchtete Menschen

Vormittags informieren Vorträge und Workshops von Expert*innen über die Themen, die jetzt und in den nächsten Jahren für einen ökologisch, ökonomisch und sozial gerechten Gesellschaftswandel wichtig sind: Postwachstumsökonomie, Stadtentwicklung, Energiewende und vieles mehr.

Am Nachmittag eröffnen Skillsharing-Workshops einen Raum, in dem alle Teilnehmenden voneinander lernen können – bei einem Kräuterspaziergang, Planspiel, Musikworkshop oder einem interaktiven Vortrag.

Ziel ist es, gemeinsam mit 70 jungen Menschen ein leichtes und gemeinschaftliches Miteinander zu schaffen – tagsüber mit gemeinsamem Lernen & abends mit Musik und Kultur.

Inspirationen / Gemeinschaft / Lernen

© (c) Uwe Voelkner / FOX

Zur Anmeldung

Programm

summer school programm

Hast du eine Frage zur Summer School? Dann schreib uns eine E-Mail an: summerschool@bundjugend-nrw.de


in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung NRW

gefördert durch die Heidehof Stiftung

Gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, www.dbu.de.