BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Projekt

Summer School Meschede

Organisatorisches

Hier findet ihr alle Orga-Infos rund um die Summer School! Deine Frage wird hier nicht beantwortet? Dann schreib uns gerne eine E-Mail an: summerschool@bundjugend-nrw.de

Zielgruppe

Wir haben die Summer School für 70 Menschen im Alter von 18 bis ca. 27 Jahren konzipiert. Menschen, die nicht volljährig sind, können leider nicht teilnehmen.

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag liegt bei nur 10 € pro Tag , +/- einem Solibeitrag. Essen und Unterkunft inklusive!

Hinzu kommen nur die Kosten für die Anfahrt. Sollten die Anfahrtskosten ein Grund für dich sein, nicht an der Summer School teilzunehmen, dann melde dich per E-Mail bei uns: summerschool@bundjugend-nrw.de. Gemeinsam finden wir dann eine Lösung!

r Teilnehmende mit Fluchterfahrung werden der Beitrag und die Fahrtkosten übernommen – dafür müsst ihr nur das entsprechende Feld in der Anmeldung anklicken!

Zeitlich flexible Teilnahme

Wenn du nicht den gesamten Zeitraum lang Zeit hast, gib das einfach bei der Anmeldung an – eine kürzere Teilnahme ist grundsätzlich möglich!

Unterkunft & Anfahrt

Wir sind in der Jugendherberge in Meschede.
Adresse:
Zur Jugendherberge
59872 Meschede


Meschede grenzt unmittelbar an die Naturparks Sauerland Rothaargebirge und Arnsberger Wald an. Es gibt wunderschöne Möglichkeiten die Natur zu genießen.
Auf der Homepage der Unterkunft gibt es weitergehende Informationen über unsere Unterkunft.
Das Haus ist nicht barrierefrei.

Die Anfahrt organisiert ihr individuell. Die Unterkunft ist mit der Regionalbahn zum Bahnhof Meschede erreichbar und für die Strecke vom Bahnhof zur Unterkunft organisieren wir einen Shuttlebus. Im Anmeldeformular könnt ihr angeben, dass ihr euch für die Anfahrt mit anderen Teilnehmenden in Verbindung setzen möchtet.

Verpflegung

Die Verpflegung ist vegan/vegetarisch und wird von einem Kochteam übernommen, das wir beim Kochen unterstützen werden. Lebensmittelunverträglichkeiten gebt ihr am besten im Anmeldeformular unter „Sonstiges“ an.

Anmeldung

Anmeldungen sind ab sofort hier möglich!

Covid-19

Uns ist es wichtig, dass die Summer School für alle Teilnehmenden eine sichere Veranstaltung ist und haben deshalb ein Hygienekonzept erstellt, das an den Verlauf der Pandemie angepasst wird. Sollte die Summer School nicht stattfinden können, wird der gesamte Teilnehmendenbeitrag erstattet.


in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung NRW

gefördert durch die Heidehof Stiftung

Gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, www.dbu.de.