BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Auf der Suche nach mir selbst – Motive für Spiritualität und mögliche Gefahren der esoterischen Praxis

Datum: 17.02.2019, Von 10.00 - ca. 18.00 Uhr
Ort: Bahnhof Langendreer, Bochum
Adresse: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum
Zielgruppe: ab 16 Jahren
Anmerkungen: bitte bringe einen vegetarischen oder veganen Beitrag für's Mittagsbuffet mit
Preis: selbst gewählter Schenkbeitrag in EUR

In diesem Tagesworkshop wollen wir uns damit beschäftigen, welche Bedeutung Spiritualität und Esoterik für Menschen haben. Wir wollen kritisch hinterfragen, wie sie gesellschaftliche Entwicklungen im positiven wie im negativen beeinflussen können.

Was bedeuten die Begriffe Esoterik und Spiritualität für dich? Wo sind Unterschiede, wo Gemeinsamkeiten? Gibt es eine Verbindung zu Religion? Was motiviert Menschen zu spiritueller oder esoterischer Praxis? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Welche Punkte der esoterischen Praxis sind bedenklich?

Wir wünschen uns eine aufschlussreiche und respektvolle Auseinandersetzung zu diesen und weiteren Fragen, die euch zu dem Thema einfallen. Darüber hinaus wollen wir die genannten Begriffe definieren und Beispiele für Esoterik und Spiritualität finden.

Ein wissenschaftlicher Vortrag von Ansgar Martins (M. A. Religionsphilosophie) soll dabei helfen, Klarheit zu schaffen und wird Grundlage der anschließenden Diskussion sein. Dabei sollen auch mögliche Gefahren von esoterischer Praxis für die Gesellschaft und ein guter Umgang damit besprochen werden.

Dieser Workshop findet im Kontext der Debatte auf dem letzten MaStaMo statt. Er soll zum gegenseitigen Verständnis anregen, die unterschiedlichen Meinungen widerspiegeln und eine Plattform für Austausch auf Augenhöhe sein.

Referent*innen und Leitung:
Ansgar Martins, Christiane Grinda, Christoph Ebel

Weitere Infos auf Anfrage an: christoph.ebel@bundjugend-nrw.de

 

Anmeldung

  • Über den Aktiven-Newsletter erfährst du unregelmäßig von weiteren BUNDjugend-Aktionen und -Veranstaltungen für junge Menschen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.