BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Zelt- & Waldabenteuer im Erlebnistal

Datum: 11.07.2021 - 18.07.2021
Ort: Hof Kotthausen, 42399 Wuppertal
Adresse: Kotthausen 3
Zielgruppe: 8 - 13 Jahre
Anmerkungen: bitte beachten Sie die ergänzten aktuellen Corona-Informationen
Preis: 259 EUR
Preis (ermäßigt): 239 EUR (u.a. für Mitglieder)

Du bist gerne in der Natur und bereit für ein Abenteuer? Dann bist du bei uns genau richtig! Eine Woche werden wir unser Lager mit Zelten unweit dem Hof Kotthausen aufschlagen. Wir streifen durch Wälder und Täler, schlängeln uns durch Wiesen und waten durch Bäche. Dabei erleben wir die Natur mit allen Sinnen, sowohl am Tag, als auch in der Nacht. Zwischen Spiel & Spaß erfahren wir viel über die Natur und aktuelle Probleme und wachsen dabei zu einer Gruppe zusammen. Die Abende lassen wir am Lagerfeuer mit Musik und Geschichten ausklingen. Anschließend versinken wir unter Sternenhimmel und Glühwürmchen in die Welt der Träume. Verpflegen werden wir uns mit selbstgekochtem Essen vom Lagerfeuer. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen!

Bemerkungen

Da es sich um ein Zeltlager handelt, sollten Isomatte, Schlafsack und (wenn möglich) ein Zelt mitgebracht werden. Alle wichtigen Infos zur Freizeit sowie eine Packliste werden ca. 2 Wochen vor der Freizeit per Email verschickt.
Mehr zu unserem pädagogischen Verständnis und den Rahmenbedingungen der Freizeit:  Qualitaetskriterien_Baumhaus 2019

Anreiseinformation

Die An- und Abreise erfolgt selbstorganisiert, bei der Bildung von Fahrgemeinschaften helfen wir gern.

+++ aktuelle Informationen vor dem Hintergrund Corona-Pandemie +++

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie und der mit dieser verbundenen Auflagen haben wir uns entschieden, die Freizeit „Zelt- und Waldabenteuer im Erlebnistal“ trotzdem durchzuführen. Unsere Überlegungen zur Durchführung dieser und weiterer Freizeiten und die damit verbundenen Regeln finden Sie hier.

 

Anmeldung Naturerlebniswochen

    Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften weitergegeben werden.
  • z.B. Allergien, ....