BUNDjugend  

Grundlagen der Fotografie (Portait & Aktion)

Datum: 23.04.2018 - 27.04.2018, Beginn um 13 Uhr, Ende um 15 Uhr
Ort: Tagungshaus am Mühlenbach, Werl
Adresse: Kletterstr. 10, 59457 Werl
Zielgruppe: ab 16 Jahre
Preis: 110 EUR
Preis (ermäßigt): 90 EUR (u.a. für Mitglieder)

Hand mit KameraGute Ideen und Aktionen verdienen es gesehen zu werden! Auf diesem Seminar erhältst Du einen umfangreichen Einblick in die Fotografie am Beispiel der Portrait – und Aktionsfotografie.

Es ist egal, ob Du schon Erfahrungen mit Fotografie gesammelt hast oder absolute*r Einsteiger*in bist. Mit etwas Übung wird es Dir gelingen, tolle Portrait – und Aktionsfotos zu erstellen und gekonnt z. B. für die Öffentlichkeitsarbeit in Szene zu setzen.

In einem theoretischen Teil werden die grundlegenden Funktionsweisen einer Kamera und Grundlagen der der Bildgestaltung sowie der Bildbearbeitung vermittelt. Mit dem erlernten Wissen geht es direkt in die Praxis. Wir proben an verschiedenen Motiven und Situationen und begleiten eine öffentlichkeitswirksame Aktion mit unserer Kamera.

Neben den inhaltlichen Aspekten liegt der besondere Reiz dieses Seminars darin, dass es parallel zu dem Seminar ‚Bewegungsfreiheit‘ stattfindet. Es wird immer wieder Überschneidungen geben, bei denen die Teilnehmenden miteinander in Kontakt treten, sich austauschen und eine gemeinsame Aktion konkret planen werden.

Bemerkungen

Bitte bringe Bettwäsche, Handtücher und Hausschuhe mit. Da wir auch draußen unterwegs sein werden, denke bitte an dem Wetter angemessene Kleidung und feste Schuhe. Zur Teilnahme benötigst Du außerdem eine Kamera, die manuelle Einstellungen, wie Blende, Belichtungszeit, ISO-Werte etc. ermöglicht. Außerdem wäre es toll (aber kein ‚Muss‘), wenn Du für die Bildbearbeitung einen Laptop mit der Open-Source-Freeware GIMP mitbringen könntest.

Die letzten Infos erhältst Du zwei Wochen vor dem Seminar. Solltest Du keine Infos bekommen oder noch weitere Rückfragen zu den Seminarinhalten, zum Tagungshaus oder zur Verpflegung haben, melde Dich bitte bei Jan Breuer.
Solltest Du einen Bundesfreiwilligendienst absolvieren und an dem Seminar teilnehmen wollen, melde Dich bitte über BUND-Zentralstelle an.

Ablauf

Das Seminar startet am ersten Tag um 13 Uhr und endet am letzten Tag um 15 Uhr (Änderungen vorbehalten).

Anreiseinformationen

Das Seminar findet im Tagungshaus am Mühlenbach (Kletterstr. 10 in 59457 Werl) statt. Mit der Regionalbahn RB59 fährst Du von Bahnhof Dortmund oder Soest bis Bahnhof Werl. Vom Bahnhof geht es mit dem Bus Nr. 546 bis zu der Haltestelle Büderich/Schule, dann ca. 100m zurückgehen und links in die Krusestraße gehen. Am Ende der Krusetraße rechts. Das Tagungshaus ist das letzte Haus auf der rechten Seite.

Trainer*in

Foto von Jan BreuerJan Breuer ist Bildungsreferent bei der BUNDjugend NRW. Er hat an der Ruhr-Universität Bochum Geographie (M.Sc.) mit den Vertiefungsrichtungen Stadt- und Landschaftsökologie und Geomatik studiert. Seitdem ist er in verschiedenen Bildungsbereichen tätig und führt Veranstaltungen zu den Themen Umweltbildung/BNE, Naturschutz, Gemeinwohlökonomie, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation durch.

Leider ist die maximale Teilnehmer*innenzahl bereits erreicht. Wenn Du magst, setzen wir Dich gerne auf die Warteliste. Sende dazu einfach eine E-Mail an jan.breuer@bundjugend-nrw.de