BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass und GPS

Datum: 28.10.2019 - 30.10.2019, Beginn am ersten Tag um 13 Uhr
Ort: Tagungshaus am Mühlenbach, Werl
Adresse: Kletterstr. 10, 59457 Werl

Beschreibung:

Wer schon einmal mit Karte und Kompass zu Fuß, auf dem Rad oder Pferd, zu Wasser oder sonst wie im Gelände unterwegs war, weiß wie toll und intensiv die Naturwahrnehmung und die Erfolgserlebnisse sind, die dabei entstehen.

Die Orientierung mit Karte und Kompass im Gelände ist überhaupt nicht schwer. Jede*r kann sie mit etwas Grundlagenwissen innerhalb kürzester Zeit erlernen. In diesem Seminar erlernst Du, wie es geht. Du erhältst Infos zum Umgang mit Karte und Kompass. Das erlernte Wissen übertragen wir dann auf GPS-Geräte und orientieren uns mit ihnen im Gelände, setzen Wegpunkte, erstellen Routen etc.

Nach dem Seminar kannst Du mithilfe verschiedener Methoden und Techniken im Gelände Deine Position bestimmen und navigieren und Dein erlerntes Wissen an andere weitergeben. So findest Du und Deine Gruppe immer nach Hause, auch ohne geladene Akkus.

Bemerkungen:

Bitte bring Bettwäsche, Handtücher und Hausschuhe mit. Da wir auch draußen unterwegs sein werden, denke bitte an dem Wetter angemessene Kleidung und feste Schuhe. Die letzten Infos erhältst Du zwei Wochen vor dem Seminar. Solltest Du keine Infos bekommen haben, melde Dich bitte unter bfd-nordwest@bund.net.

Ablauf:

Das Seminar startet am ersten Tag um 13 Uhr und endet am letzten Tag um 14:45 Uhr.

Anreiseinformation:

Das Seminar findet im Tagungshaus am Mühlenbach (Kletterstr. 10 in 59457 Werl, www.vita-communis.de/haus-am-muhlenbach) statt. Mit der Regionalbahn RB59 fährst Du von Dortmund oder Soest bis Werl. Vom Bahnhof geht es mit dem Bus C3 bis Büderich/Schule, dann ca. 100m zurückgehen und links in die Krusestraße gehen. Am Ende der Krusetraße rechts. Das Tagungshaus ist das letzte Haus auf der rechten Seite.

Referent: Jan Breuer ist Bildungsreferent bei der BUNDjugend NRW. Er hat an der Ruhr-Universität Bochum Geographie (M.Sc.) mit den Vertiefungsrichtungen Stadt-und Landschaftsökologie und Geomatik studiert und studiert aktuell Psychologie (B.Sc.). Er ist in verschiedenen Bildungsbereichen tätig und führt Veranstaltungen zu den Themen Umweltbildung/BNE, Naturschutz, Suffizienz und Ressourcenschutz, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation durch.