BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Webinar: Macht Sprache (!) – ausgebucht!

Datum: 20.06.2020, 10-15 Uhr
Ort: Online-Seminar mit Zoom
Anmerkungen: Dieses Webinar ist eine Erweiterung des Workshops "Senisble Sprache".

Sprache – was wären wir ohne sie? Sie begleitet uns ein Leben lang, jeden Tag im Alltag.

Das fängt morgens an, wenn wir kurz mal auf Twitter checken, was so auf der Welt abgeht. Im Radio den Nachrichten zuhören und einem Interview folgen. Wenn wir zur Schule oder zum Supermarkt fahren und gerade Wahlkampf herrscht, fliegen uns die unterschiedlichsten Parolen entgegen. Später am Abendbrottisch sind es dann die lebendigen Diskussionen mit Freund*innen oder Familie.

Wir nutzen Sprache jeden Tag,- wir reden und schreiben, diskutieren und erklären, debattieren und erörtern. Sie ist selbstverständlich für uns. Und doch macht es einen Unterschied, welche Sprache wir benutzen. Denn die Art und Weise, wie gesprochen wird, beeinflusst unser Denken, unser Welt- und Menschenbild und somit auch unsere Meinung. Und andersherum ebenso: Die Art und Weise, wie wir sprechen, beeinflusst das Denken, das Welt- und Menschenbild und die Meinung anderer. Das ist die Macht der Sprache.

Was aber ist eigentlich Macht überhaupt? Wie wird sie durch Sprache ausgeübt? Hat jede Sprache die gleiche Macht? Nehmen Menschen die Macht der Sprache unterschiedlich war? Welche Folgen hat es, wenn wir zum Beispiel von „Flüchtlingskrise“ sprechen oder etwa davon, dass jemand „an den Rollstuhl gefesselt ist“? Wo lösen wir durch unsere Sprache Diskriminierung aus und wo begegnen mir und meinen Mitmenschen diese Diskriminierungen im Alltag? 

Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir uns in unserem Workshop stellen und gemeinsam Antworten darauf finden. Zudem wollen wir auch den Blick auf uns selber richten: Welche Sprache benutze ich? Und welche Sprache möchte ich eigentlich verwenden? Was kann ich für eine diskriminierungssensible Sprache tun?

Wenn du Lust hast, gemeinsam Antworten auf diese und ähnliche Fragen zu finden, dann freuen wir uns, dich im Workshop zu sehen.

Wer sind wir?

Wir sind Frie, Firas und Hannah und haben im letzten Jahr an der Multiplikator*innen-Schulung der Bundjugend-NRW teilgenommen. An unserem letzten Schulungstag haben wir über das Thema „Sensible Sprache“ einen Workshop gehalten. Diesen wollten wir nun in verlängerter Form als Webinar wiederholen. 

Wenn ihr Fragen zum Webinar habt, schreibt uns an: ght-muenster@bundjugend-nrw.de

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr zahlreich erscheint. 😊

Dieser Workshop wird  als Online-Seminar stattfinden und hieß früher “Sensible Sprache”.

Es sind alle Plätze vergeben, daher ist eine Anmeldung nicht mehr möglich!