BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Trainer*in politische Bildung

Datum: 06.03.2020 - 04.10.2020
Ort: verschiedene Tagungshäuser in NRW, NRW
Zielgruppe: ab 16 Jahre
Preis: 60 € EUR
Preis (ermäßigt): für BUND-Mitglieder 50 € EUR (u.a. für Mitglieder)

Werde Trainer*in für Menschlichkeit und Solidarität!

70 Millionen Menschen auf der Flucht, Klimawandel, Diktaturen, Umweltzerstörung, Angriffe auf Synagogen und Moscheen und der zunehmende Rechtsruck…
Daran wollen wir etwas ändern! Mit der Qualifizierung “Menschlichkeit & Solidarität” bilden wir Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte zur Trainer*in politischer Bildung aus, um Projekttage und Workshops zu entwickeln und zu leiten.
Hast du erste Erfahrungen mit Bildungsarbeit und Lust dich als Trainer*in weiterzuentwickeln, um Menschen noch wirkungsvoller zum Nachdenken und Aktivwerden anzuregen? Dann bewirb dich auf unserer Homepage.

Die Qualifizierung besteht aus 6 Modulen:

1. Modul: Diskriminierung verstehen

2. Modul: Diskriminierung bekämpfen

3. Modul: Moderation – Gruppen leiten

4. Modul: mit Störungen & Schwierigkeiten umgehen

5. Modul: praktisch werden
– Erweitere deine Kompetenzen, indem du an weiteren Fortbildungen der BUNDjugend teilnimmst
– Hospitiere bei Workshops und lerne, was beim Leiten wichtig ist
– Organisiere und leite allein oder im Team eigene Workshops zu Themen, die dich bewegen

6. Modul: Abschluss- & Auswertungswochenende

 

 

Anmeldung - kurz

    Die Fahrtkosten (Bahn/Bus, 2. Klasse in NRW) und/oder der Teilnahmebeitrag von asylsuchenden, geflüchteten und illegalisierten Menschen können nachträglich erstattet werden.