BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Bauernhof-Umwelt-Camp /7-11 Jahre/

Datum: 27.06.2022 - 01.07.2022
Ort: Lernbauernhof Schulte-Tigges, Dortmund Derne
Zielgruppe: 7 - 11 Jahre
Anmerkungen: Sozialrabatt 25 % möglich
Preis: 185 EUR
Preis (ermäßigt): 165 EUR (u.a. für Mitglieder)

Können Bäume miteinander sprechen? Wie viele Tiere leben auf einer Sommerwiese? Wie weit können Samen fliegen? Was ist eine Gewässergüteklasse?
Diesen und vielen anderen Fragen möchten wir auf den Grund gehen und mit offenen Augen unsere Natur und Umwelt entdecken. Dazu packen wir natürlich fleißig auf dem Bauernhof mit an: bei der Tierversorgung oder notwendigen Reparaturen ist Mitarbeit immer erwünscht.
Wir schlafen in Zelten und kochen – biologisch-vegetarisch – mit zum Teil selbst geernteten Lebensmitteln. Gemeinsam verbringen wir eine unvergessliche Bauernhofwoche!


Unterkunft & Team

Unser Quartier, der Lernbauernhof Schulte-Tigges, hat zwar viele Räume und Zimmer, diese sind aber nicht alle bewohnbar. Deswegen schlafen alle Kinder in Zelten auf einer großen Wiese – entweder in eigenen mitgebrachten Zelten oder aber in von uns gestellten. In der Nähe der Zeltwiese haben wir mehrere Kompost-Toiletten, die auch im Rahmen eines Camps entstanden sind.

Wir kochen in der Regel ausschließlich vegetarisch. Die Zubereitung der Mahlzeiten erfolgt stets gemeinsam mit einem Teil der Kinder. Betreut wird die Freizeit von rund 6 tollen Menschen, die zum Hof gehören und schon viele Freizeiten begleitet haben.


Noch offene Fragen? Wir helfen gerne weiter!


Ferien für Alle! Sozialrabatt 25%

Wenn ihr als Familie in einer finanziell schwierigen Lage seid, bekommt ihr von uns 25% Rabatt auf den Teilnahme-Beitrag. Wir wollen keine Nachweise sehen, sondern glückliche Kinder.
Einfach in den Anmerkungen angeben.


Noch kein Mitglied? Mitglieder zahlen 20 € weniger pro Freizeit…
…und unterstützen damit unsere Arbeit: von Naturpädagogik, über Aktionen für den Klimaschutz bis hin zu Jugendgruppen in ganz NRW!
Werde Mitglied!


Anmeldung Ferienfreizeit

    Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften weitergegeben werden.
    Über den Landesjugendring NRW können die Teilnahmekosten für geflüchtete Kinder und Jugendliche übernommen werden.
  • z.B. Allergien, Unverträglichkeiten, Zelt/Isomatte/Schlafsack nicht vorhanden...