BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Dein Weg aus der Wegwerfmentalität

Datum: 03.02.2021 - 09.02.2021, 9:00 - 15:00 - Am Wochenende vom 06. bis zum 07.02. finden keine Seminareinheiten statt.
Ort: Online
Zielgruppe: ab 16 Jahre
Anmerkungen: Diese Veranstaltung ist kostenfrei.
Beschreibung:

Hast Du einen kurzen Moment Zeit? Prima, dann schau Dich doch mal um. Was umgibt Dich aktuell?

Je nachdem, wo Du gerade bist, können es die verschiedensten Objekte, (Wert-)Gegenstände, Dinge, Sachen, … Ach, wir haben so viele Begriffe für etwas, das zum Ende seiner Nutzungsdauer sowieso zu einem wird: zu Müll. Doch das muss nicht sein. Für die meisten Dinge lässt sich eine weitere Verwendung finden, sie lassen sich reparieren, re- und upcyclen, tauschen oder teilen. Und wenn es nicht anders geht, dann ab in die Tonne – aber korrekt sortiert!

Mit diesem Webinar möchten wir Dich mit auf eine Reise nehmen. Eine Reise, die bei Dir in der eigenen Wohnung beginnt: Du begibst Dich auf die Suche nach „potenziellem Müll“ und wir schauen, welche Alternativen es zur Entsorgung gibt. Von Deiner Wohnung aus geht die Reise weiter in Dein direktes Umfeld:

  • Wie findest Du das nächste Repair-Cafe? Gibt es keins, na dann gründe eins – wir zeigen Dir, wie es gehen kann.
  • Wo kannst Du in Deiner Nähe unverpackt einkaufen? Und geht das auch im Supermarkt?
  • Findet in Deiner Stadt/Gemeinde eigentlich schon eine Kleidertausch-Party statt?

Auch beim „Thema Müll“ schauen wir genauer hin: Wir werden von erfahrenen Müll-Expert*innen konkret erfahren, wie Müll korrekt sortiert und entsorgt wird, welche Auswirkungen unser Müllaufkommen auf den Planeten hat und ob z. B. die Plastik-Flasche im Einweg-Schredder vielleicht doch besser ist als die Mehrweg-Glasflasche in der Waschstraße.

Hast Du Lust auf das Webinar? Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!

Referent*innen:

Jan Breuer ist Bildungsreferent bei der BUNDjugend NRW. Er hat an der Ruhr-Universität Bochum Geographie (M.Sc.) mit den Vertiefungsrichtungen Stadt- und Landschaftsökologie und Geomatik studiert. Seitdem ist er in verschiedenen Bildungsbereichen tätig und führt Veranstaltungen zu den Themen Umweltbildung/BNE, Naturschutz, Gemeinwohlökonomie, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation durch.

Maike Bannick ist Bildungsreferentin bei der BUNDjugend NRW mit Sitz in Soest. Sie hat in Bielefeld Diplompädagogik mit den Schwerpunkten Interkulturelle Bildung/ Migrationspädagogik und Kulturarbeit sowie Pädagogische Diagnose und Beratung studiert und im Anschluss eine Weiterbildung zur Naturpädagogin gemacht. Seit dem Studium ist sie in der Bildungsarbeit im Kontext von Bildung für nachhaltige Entwicklung aktiv.

Carina Plenzdorf ist Bildungsreferentin bei der BUNDjugend.

 

Bemerkungen:

Die letzten Infos erhältst Du zwei Wochen vor dem Seminar. Solltest Du keine Infos bekommen haben, melde Dich bitte unter bfd-nordwest@bund.net. Zur Teilnahme benötigst Du PC, Laptop oder Smartphone mit funktionsfähiger Kamera und Mikrofon und eine stabile Verbindung zum Internet. Solltest Du unsicher sein, ob Du die Anforderungen erfüllen kannst, nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Dieses Seminar wird auch im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes beim BUND angeboten.

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen des Projekts “Werde Plastik-Aktivist*in” und wird gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen.

Besondere Konditionen für Bundesfreiwilligendienstleistende. Bitte nimm vor der Buchung Kontakt mit der BFD-Zentralstelle beim BUND auf: bundesfreiwilligendienst@bund.net

Anmeldung zum Webinar:

    Die Veranstaltung ist für asylsuchende, geflüchtete und illegalisierte Menschen umsonst. Zudem können Fahrtkosten (Bahn/Bus, 2. Klasse in NRW) nachträglich erstattet werden.
    Der Aktivenpool ist eine Mailingliste für Aktive und Interessierte. Dort erfährst du von spannenden Aktionen, Großdemonstrationen und Workshops in NRW und Umgebung.
  • z.B. Allergien, Teilnahme im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,....