BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Werde Fledermaus-Scout*in

Datum: 27.06.2022 - 01.07.2022
Ort: Biologie Zentrum Bustedt
Adresse: Gutsweg 35, 32120 Hiddenhausen Biologie Zentrum Bustedt
Zielgruppe: ab 16 Jahre
Anmerkungen: Kostenlose Teilnahme und Fahrtkostenerstattung für junge Geflüchtete
Preis: 110 EUR
Preis (ermäßigt): 90 EUR (u.a. für Mitglieder)

In Deutschland kommen 24 verschiedene Fledermausarten vor. Ihre Aktivitäten in der Nacht und die ungewöhnliche Jagdform machen sie für viele Menschen so interessant. Doch das Wissen über Fledermäuse ist in der Gesellschaft gering ausgeprägt. Es ist Zeit, dies zu ändern! Denn Fledermäuse werden vom Menschen stark bedroht. Auf diesem Seminar lernst Du die faszinierende Welt der Fledermäuse kennen und wirst die Möglichkeit haben, sie direkt zu beobachten und sogar in die Hand zu nehmen. Du wirst einen intensiven Einblick in die Lebens- und Verhaltensweisen ausgewählter Arten erhalten und lernen, diese zu bestimmen. Du lernst entsprechende Methoden, Dein Wissen als Fledermaus-Scout*in an andere weiterzugeben.

Anreise:

Mit der Bahn bis Bünde oder Herford fahren. Von dort fahren regelmäßig Busse nach Hiddenhausen. Vom Bahnhof Herford, Bus Richtung „Bünde, Bahnhof / ZOB“ bis zur Haltestelle „Hiddenhausen, Wortmann“; von dort etwa 15 min Fußweg bis zum Biologiezentrum. Vom Bahnhof Bünde, zu Fuß oder mit der Stadtbuslinie 2 zum Museumsplatz, von dort mit der Stadtbuslinie 1 weiter nach „Bustedt, Buchenstraße“. Dann Fußweg zum Biologiezentrum etwa 5 Minuten.

Unterkunft: Übernachtung in 4-6 Bettzimmern  (ggf. 2 Bettzimmer). Jugendherbergsmäßig, Etagenbetten.

Wichtige Informationen:

Bitte bringt Bettwäsche, Handtücher und Hausschuhe mit. Da wir auch draußen unterwegs sein werden, denkt bitte an wetterangemessene Kleidung und feste Schuhe. Die Verpflegung ist vegetarisch und vegan. Zwei Wochen vor Seminarbeginn erhaltet ihr alle weiteren Informationen.

Dieses Seminar wird auch im Programm des Bundesfreiwilligendienstes beim BUND angeboten.
Besondere Konditionen für Bundesfreiwilligendienstleistende. Bitte nimm vor der Buchung Kontakt mit der BFD- Zentralstelle beim BUND auf: bundesfreiwilligendienst@bund.net.

Zu den Referent*innen:

Fledermausschutz

 

Bernd Meier-Lammering und Dipl.-Biol.Martin Starrach sind Fledermausexperten des BUND NRW und aktiv in der BUND-Gruppe Herford.

 

Anmeldung Werde Fledermaus-Scout*in

    Die Veranstaltung ist für asylsuchende, geflüchtete und illegalisierte Menschen umsonst. Zudem können Fahrtkosten (Bahn/Bus, 2. Klasse in NRW) nachträglich erstattet werden.
    Der Aktivenpool ist eine Mailingliste für Aktive und Interessierte. Dort erfährst du von spannenden Aktionen, Großdemonstrationen und Workshops in NRW und Umgebung.
  • z.B. Allergien, Teilnahme im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,....