BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Wintererelebnis im Sauerland

Datum: 30.12.2024 - 04.01.2025
Ort: Skihütte Winterberg-Langewiese
Zielgruppe: 8-12
Preis: 289 EUR
Preis (ermäßigt): 269 EUR (u.a. für Mitglieder)

Du hast keine Lust, in der dunklen Jahreszeit nur rumzusitzen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir werden dem Winter trotzen und entdecken, was die kalte Jahreszeit alles zu bieten hat. Dafür geht es hoch hinaus ins Sauerland. Eine Woche machen wir es uns in einer Skihütte gemütlich und stürzen uns in die Natur und Winterwelt des Sauerlands.

Programm

Winter ist nass, kalt und doof? Das muss nicht sein! Warm und trocken angezogen gehen wir raus, um die Winterwelt zu erleben und entdecken. Denn wenn die Natur erstarrt und alles Pause macht, entsteht die entspannende und geheimnisvolle Stille des Winters. Und vielleicht haben wir Glück – wir sind immerhin in einem der höchst gelegenen Orte NRWs – und Schneeflocken verwandeln das Sauerland in eine zauberhafte weiße Märchenlandschaft. Dann können wir besonders gut Tierspuren finden und Rehe, Hirsche und vielleicht auch mal einen Fuchs beobachten. Weißt du schon, wie andere Tiere den Winter überstehen? Es gibt die unterschiedlichsten kreativen Überwinterungsstrategien und beeindruckende Anpassungen der Tiere.

Bei Schnee schnappen wir uns unsere Schlitten und rodeln, bauen Schneemenschen und Schneehöhlen bis wir müde umfallen. Und falls es keinen Schnee gibt, bauen wir uns einfach eine Matschrutsche und tanzen durch den Regen.

Wenn es draußen ungemütlich stürmt, wird es in der Hütte umso gemütlicher. Hygge in der Hütte, wie man es im Skandinavischen sagt. Drinnen spielen wir Spiele, gestalten unsere eigenen Kerzen und basteln. Wir stellen nachhaltiges und gesundes Vogelfutter her, das es in keinem Supermarkt gibt. Und wenn die Temperaturen unter null fallen, lassen wir Wasser zu funkelnden Eislaternen und Eisskulpturen gefrieren.

Abends machen wir es uns in der Hütte gemütlich und wärmen uns mit einer heißen Schokolade, kochen zusammen ein leckeres Abendessen und lassen den Tag in gemütlicher Runde ausklingen. Auch ein warmes Lagerfeuer wird nicht fehlen.
An Silvester gibt es einen Spieleabend und die einmalige Möglichkeit, von einer der höchsten Stellen NRWs die Feuerwerke zu beobachten. Angesichts des Lärms, der die Tiere verschreckt, und der massiven Feinstaubbelastung wollen wir aber auch kritisch über diese Tradition sprechen und diskutieren weniger umweltbelastende Alternativen.

Auf dieser Freizeit werden wir uns näher kennenlernen, gemeinsam Herausforderungen meistern und Erfahrungen sammeln, von denen wir noch lange Geschichten erzählen werden. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen!

Unterkunft und Umgebung

Unsere Unterkunft, die Gütersloher Skihütte, liegt in dem kleinen Dorf Langewiese auf etwa 700 Meter Höhe – höher geht’s kaum in NRW! Langewiese liegt direkt auf dem Hauptkamm des Rothaargebirges und bietet einen grandiosen Weitblick über die Hügel des Sauerlands. Der bekannte Fernwanderweg Rothaarsteig führt durch den Ort und bietet zusammen mit vielen Nebenwegen ein vielfältiges Wandernetz. Der Ort ist anerkannter Luftkurort, hier kann man also mal so richtig durchatmen. Neben guter Luft gibt es, wie der Ortsname vermuten lässt, große Wiesen für allerlei Aktivitäten, die sich mit etwas Glück in exzellente Rodelwiesen verwandeln. Und es gibt viel Wald, so viel, dass man ihn vor lauter Bäumen gar nicht mehr sieht. Die großen Waldgebiete mit alten Beständen und einer reichen Tierwelt laden dazu ein, in die heimische Natur einzutauchen.

Das Haus bietet sechs Mehrbettzimmer mit insgesamt 35 Betten, wo wir uns mit unserer Gruppe von maximal 25 Teilnehmenden aufteilen. Dort werden wir uns mit vegetarischem und biologischem Essen selbst versorgen.

Team

Unser vielfältiges Team besteht aus erwachsenen Pädagoginnen und Pädagogen, sowie jugendlichen Teamer*inen. Wir alle setzen uns für eine lebenswerte Zukunft ein – eine Zukunft, in der auch die nachfolgenden Generationen die Natur erleben können. Wir möchten unsere Faszination für die Natur teilen und ein Bewusstsein für die Schönheit und Zerbrechlichkeit schaffen. Deswegen setzen wir uns ehrenamtlich und leidenschaftlich in der Umweltbildung ein.

Anreiseinformation

Die An- und Abreise zur Gütersloher Skihütte erfolgt selbst organisiert. Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften helfen wir gern.

Noch offene Fragen?

Hallo Naturbegeiserte! Ich bin Florian Diehl, arbeite als Waldpädagoge und studiere Lehramt mit den Fächern Biologie und Physik. Zusammen mit meinen Kollegen werde ich das Zeltlager durchführen. Wenn du eine Frage hast, schreib mir gerne eine Nachricht: florian.diehl@bundjugend-nrw.de


Ferien für Alle! Sozialrabatt 30 %

Wenn ihr als Familie in einer finanziell schwierigen Lage seid, bekommt ihr von uns 30 % Rabatt auf den Teilnahme-Beitrag oder eine Förderung. Für unseren Sozialrabatt wollen wir keine Nachweise sehen, sondern glückliche Kinder!
Einfach in den Anmerkungen angeben.


Noch kein Mitglied? Mitglieder zahlen 20 € weniger pro Freizeit…
…und unterstützen damit unsere Arbeit: Abenteuer in der Natur, Umweltpädagogik, Aktionen für den Klimaschutz bis hin zu Kinder- und Jugendgruppen in NRW!
Werde Mitglied!


Anmeldung Naturerlebniswochen Baum-Team

    Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften weitergegeben werden.
    Familien, die in finanziell unsicheren Lebenslagen sind, können eine Förderung erhalten oder einen reduzierten Beitrag zahlen . Für unseren Sozialrabatt von 30 % wollen wir keine Nachweise sehen, sondern vertrauen eurer ehrlichen Einschätzung.
    Über den Landesjugendring NRW können die Teilnahmekosten für geflüchtete Kinder und Jugendliche übernommen werden.
  • z.B. Allergien, Unverträglichkeiten etc.