BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  
Gemüse mit aufgeklebten Augen

Ernährung & Landwirtschaft

Zu jeder Mahlzeit entscheiden wir darüber, was und wie wir essen wollen. Unser Essen hat dabei gravierende Auswirkungen auf die Natur und Umwelt, ist ein gewichtiger Faktor des Klimawandels und befördert globale Ungerechtigkeiten.

Bei unserem inzwischen beendeten Projekt „ESSEN MACHT…“ haben wir uns intensiv mit dem Themenkomplex Ernährung auseinander gesetzt, mit Alternativen experimentiert und Impulse für eine gesunde, nachhaltige und schmackhafte Ernährung gefunden.
Ein paar der Broschüren, die darüber informieren, was du in deinem Alltag verändern kannst, gibt es immer noch zu bestellen.

Darüber hinaus schaffen wir viele kreative Angebote und Aktionsmöglichkeiten, mit denen wir uns für ein besseres Essen und umweltverträgliche Landwirtschaft stark machen!
Bei der jährlichen “Wir haben es satt!” Demo protestieren wir gemeinsam mit Umweltschützer*innen, Bäuer*innen und vielen anderen Aktiven für eine gerechte, umweltfreundliche und sozialverträgliche Agrarwende.
Wer verfügt eigentlich über unsere Nahrungsmittel? Was hilft gegen den Hunger in der Welt und was kann dein eigener Beitrag für Umwelt- und Tierschutz in der Landwirtschaft sowie selbstbestimmte Ernährung sein? Das alles und noch viel mehr schauen wir uns beim Workshop “Agrobusiness und Welternährung” an. Unterstützt von zwei Menschen, die sich auskennen kannst du dein Hintergrundwissen zu diesem wichtigen Thema erweitern!

Aktuelles zum Thema Ernährung & Landwirtschaft

Termine zum Thema Ernährung & Landwirtschaft