BUNDjugend Nordrhein-Westfalen  

Auf dieser Seite findest Du aktuelle Stellenangebote der BUNDjugend NRW.


Freie Stellen

Projektassistenz camp for [future] (m/w/divers)

Zusammen mit unserem europäischen Netzwerk Young Friends of the Earth Europe (YFoEE) bietet die BUNDjugend NRW vom 26. Juli bis 04. August das camp for [future] 2019, das zugleich das diesjährige YFoEE Summer-Camp ist. Einige Hundert Teilnehmende, darunter etwa 80 junge Menschen aus allen Teilen Europas, werden erwartet. Das im rheinischen Braunkohlerevier durchgeführte Camp bietet Raum für den interkulturellen Dialog über Fragen des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeit. Auf Basis der Vernetzung durch das Camp wird eine intensivierte internationale Zusammenarbeit angestrebt.

Für das Projekt „YFoEE Summer-Camp & camp for [future] 2019“ suchen wir für die Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend NRW in Soest/Westfalen zum 01.05.2019 Projektassistenz cff & yfoee Summer camp. Der Stellenumfang beträgt 30 Wochenstunden bei einem Gehalt von 1.680 € pro Monat. Die Stelle ist bis zum 31.12.2019 befristet; eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Aufgabenprofil

• Unterstützung und Koordination der Camporganisation (Vernetzung, Infrastruktur, Programm etc.)
• Vorbereitung/Organisation von und Teilnahme an den Mitmachtreffen des Orgateams
• Unterstützung interkultureller Begegnung und weiterer internationaler Zusammenarbeit
• Weiterentwicklung klimapolitischer und internationaler Aktivitäten und mit den Haupt- und
• Ehrenamtlichen von BUNDjugend NRW, BUNDjugend und Young Friends of the Earth Europe
• Anleitung von Freiwilligendienstleistendenden und Praktikant*innen
• allgemeine organisatorische Tätigkeiten

Wir erwarten

• mind. Bachelor im pädagogischen, geistes- oder naturwissenschaftlichen Bereich
• Interesse am Themenbereich Klimawandel und globale Gerechtigkeit
• gute Englischkenntnisse und Freude am internationalen • Austausch
• Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen, gute kommunikative Fähigkeiten
• Kenntnisse in der Bildungsarbeit sowie im Projekt-/Kampagnenmanagement
• Identifikation mit den Zielen der BUNDjugend
• Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten

• die Möglichkeit, ein großartiges Vorhaben für den Klimaschutz mit zu koordinieren und gestalten
• eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation
• Arbeit in einem multi-disziplinären, engagierten & offenen Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
• Arbeiten auf Augenhöhe mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten

Bewerbungen bis zum 06.04.2019 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@bundjugend-nrw.de.
Die Vorstellungsgespräche sollen in der zweiten April-Woche stattfinden.

Eine/einen Regionalkoordinator*in Klasse Klima

Im Rahmen des dreijährigen Projektes „Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!“, das die BUNDjugend bundesweit in Kooperation mit netzwerk n durchführt, arbeiten wir als Jugendumweltverband, weiterführende Schulen und Hochschulen zusammen. Schüler*innen der 5.-13. Klasse werden in Projekttagen oder Arbeitsgemeinschaften von jungen engagierten Freiwilligen befähigt in den Handlungsfeldern Mobilität, Konsum, Ernährung und Energie einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Im Rahmen des Projekts sucht die BUNDjugend sucht für die Umsetzung in Köln eine*n Regionalkoordinator*in. Die Stelle ist zum 01.05.2019 zu besetzen und befristet bis zum 31.07.2021. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt im Schnitt 12 Stunden. Der Stundenlohn beträgt derzeit 11,87 Euro.

Tätigkeiten der Regionalkoordination

• Aufbauen eines Netzwerks zwischen BUNDjugend, weiterführenden Schulen und Hochschulen in Köln und anderen Orten wie Aachen, Bonn und Münster
• Gewinnen von weiterführenden Schulen zur Beteiligung im Projekt
• Akquise, Qualifizierung und Bindung von ehrenamtlichen Multiplikator*innen in den ausgewählten Regionen und die Unterstützung dieser bei der Gestaltung von Angeboten an den Projektschulen
• Eigenständiges Vorbereiten, Bewerben, Durchführen und Dokumentieren von Angeboten an Projektschulen bzw. Koordinieren der Angebote von Multiplikator*innen
• Verwalten der regionalen Projektmittel
• Teilnahme an FortbildungsveranstaltungenTeilnahme an drei Projektteamtreffen in Berlin (zuerst am 8.&9. Mai 2019) sowie darüber hinaus regelmäßiger Kontakt zur Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend NRW und dem Projektteam auf Bundesebene

Anforderungsprofil

• Ehrenamtliche) Erfahrungen in der Jugendbildungs- und Jugendverbandsarbeit
• Eigenständige, engagierte und strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
• Spaß an der Arbeit mit Schüler*innen und engagierten Ehrenamtlichen
• Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und kommunikative Fähigkeiten
• Hintergrundwissen zum Themenfeld Klima/Klimaschutz
• Identifikation mit den Verbandszielen der BUNDjugend

Kurzbewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) senden Sie bitte per E-Mail (max. 4 MB) mit dem Stichwort „Bewerbung Regionalkoordination NRW“ im Betreff bis zum 03.04.2019 an: antonia.mueller@bundjugend.de

Praktikum in der Landesgeschäftsstelle Soest

Auf einem Tisch wird ein Plakat geschriebenMöchtest du einen Einblick in die Arbeit eines Jugendverbandes bekommen? Strebst du später einen Job in einer NGO, im Umwelt-, oder politischen Bildungsbereich an? Hast du einfach mal Lust auf was Sinnvolles, wo du mit anpacken kannst?

Dann ist ein Praktikum bei uns in der Landesgeschäftsstelle genau das Richtige!

Wir bieten dir folgende Aufgaben an, aus denen du dann mit uns gemeinsam dein Praktikum so gestaltest, wie es für dich am besten ist:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektmanagement im Team
  • Vorbereitung und Unterstützung von Veranstaltungen
  • Inhaltliche Recherchearbeit
  • Bürokommunikation
  • eigene kleine Projekte realisieren

Aktuell sind  kurzfristig noch für Mai und/oder Juni Praktikumsplätze zu vergeben.

Wenn du Interesse an einem Praktikum hast, melde dich mit Angaben zum Zeitraum und zur Dauer für die du dein Praktikum machen willst bei Maike: maike.bannick@bundjugend-nrw.de