BUNDjugend  

„Multi-Schulung Flucht“ gewinnt Fariwandlerpreis

Abbas, Felix und Maren bei der Preisverleihung in Frankfurt a.M.

Das Projekt „Multi-Schulung Flucht“ der BUNDjugend NRW ist mit dem diesjährigen Fairwandlerpreis in der Kategorie „Fairmitteln!“ ausgezeichnet. Diese beinhaltet, das Bewusstmachen von Vorurteilen, das anschauliche Vermitteln ungewohnter Sichtweisen, Einladung zum Perspektivwechsel, Verständnisaufbau und Anregung, sich für andere Kulturen zu öffnen. Dieses Jahr gibt es die dritte „Multi-Schulung Flucht“ gleich zwei mal. Eine Schulung von April bis September und eine Schulung von Juni bis November.