BUNDjugend  

Klima-Aktionswochenende

Sitzen wir ohne Kohle und Atomkraft wirklich im Dunkeln? Was können die erneuerbaren Energien leisten? Wo und wie muss die Politik ran und was kann jede*r selbst tun? Diesen Fragen gehen wir gemeinsam mit dem BUND-Energieexperten Rolf Ahlers auf den Grund. So entlarven wir typische Energiemythen und gewinnen an Sicherheit in diesem wichtigen Thema.

Nur reden reicht dir nicht? Dann lass uns auf die Straße gehen und auf kreative Art und Weise auf dieses Thema aufmerksam machen!

Weiterlesen

Multi-Schulung Flucht 2018: Bewerbungsphase gestartet

Du interessierst dich für die Themen Flucht, Migration und Umwelt? Du möchtest dich näher mit Fluchtursachen und globaler Gerechtigkeit beschäftigen und dein Wissen mit anderen teilen? Dann könnte die „Multi-Schulung Flucht“ genau das Richtige für dich sein. Hier lernst du in einem diversen Team aus jungen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung wie ihr Workshops und Projekttage an Schulen durchführen könnt. So könnt ihr aufklären und mithelfen Solidarität und Miteinander in die Gesellschaft zu bringen.

Weiterlesen
Gruppe demonstrierender Jugendlicher

Nachhaltig aktiv für die Zukunft

Im Kampf gegen Klimawandel, Rassismus oder Agrarindustrie erfahren viele Aktive häufig Stress. Hinzu kommen vielfach Kommunikationsprobleme in der eigenen Gruppe, Anforderungen von Schule, Studium und Arbeit, … Mögliche Folgen sind Frust, Überforderung oder gar die Aufgabe des Engagements.

Wie lässt sich der Aktivismus für eine zukunftsfähige Gesellschaft selbst nachhaltiger gestalten? Gemeinsam erforschen wir, wie unser Engagement für einen sozialen und ökologischen Wandel langfristig freud- und kraftvoll sein kann und teilen unsere Erfahrungen hierbei. #nachhaltigerAktivismus

Weiterlesen
Previous
Next